Laut FOCUS Ärzteliste auch wieder 2017 unter den Top Medizinern für Nasenkorrekturen

Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin – das Team von Dr. med. Bromba freut sich auf Sie!

Ästhetische Chirurgie in Essen

Die ästhetische Chirurgie ist ein Teilgebiet der Plastischen Chirurgie. Die ästhetische Chirurgie führt formverändernde Eingriffe am Körper durch, die aus kosmetischen oder ästhetischen Gründen gewünscht werden. Diese Eingriffe sind medizinisch in den meisten Fällen nicht notwendig. Von daher werden die Kosten für ästhetisch-chirurgische Maßnahmen nur in seltenen Fällen von den Krankenkassen bezahlt.

Der Wunsch nach einem Körper, in dem man sich wirklich wohlfühlt, ist häufig ausschlaggebend für ästhetische Maßnahmen. Die Form der Brust, unschöne Falten, störende Fettpolster, Veränderungen am Körper durch eine Schwangerschaft – die Gründe sind so vielfältig wie die Menschen, die sich für einen ästhetischen Eingriff entscheiden. Der Begriff der Schönheit ist ein sehr individueller Begriff, der auch von Moden und der jeweiligen Kultur beeinflusst wird.

Jeder definiert für sich, was er oder sie schön findet. Selbstbewusstsein und Lebensfreude werden wesentlich davon bestimmt, ob man mit seinem äußeren Erscheinungsbild zufrieden ist. Von daher ist der Wunsch nach ästhetischen Eingriffen verständlich. Die moderne ästhetische Chirurgie hat zahlreiche Methoden entwickelt, um gewünschte Korrekturen am Körper durchzuführen.

Die Eingriffe in der ästhetischen Chirurgie

Die häufigsten Eingriffe der Ästhetischen Chirurgie:

Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie sind am besten geeignet, ästhetische Eingriffe durchzuführen. Sie arbeiten mit Verantwortung und geben den Patienten die Sicherheit, mit der größtmöglichen Kompetenz behandelt zu werden. Vor jedem Eingriff sollte eine ausführliche Beratung durchgeführt werden, um realistische Vorstellungen von den Möglichkeiten der ästhetischen Chirurgie zu vermitteln.

Fachärzte für Ästhetische Chirurgie finden sich bei den Fachverbänden DGPRÄC oder VDÄPC.

Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin –
das Team von Dr. med. Bromba freut sich auf Sie!