Laut FOCUS Ärzteliste 2013 - 2015 unter
den Top Medizinern für Nasenkorrekturen

Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin – das Team von Dr. med. Bromba freut sich auf Sie!

Brustkorrektur

Die weibliche Brust spielt für Frauen eine große Rolle, wenn es darum geht, ob sie mit ihrem Körper zufrieden sind. Die Brust ist ein wesentliches Merkmal für Weiblichkeit und feminine Ausstrahlung. Von daher sind Brustkorrekturen ästhetische Eingriffe, die für das Selbstwertgefühl sehr wichtig sind. Darüber hinaus können sie ebenfalls medizinische Gründe haben, wie z. B. eine zu große Brust. Rückenbeschwerden oder Einschränkungen im Alltag sind häufige Folgen einer zu großen Brust, mit einer Brustverkleinerung erreicht die Frau eine ganz neue Lebensqualität.In der Öffentlichkeit entsteht manchmal der Eindruck, dass Brustkorrekturen vor allem Brustvergrößerungen bedeuten. Das stimmt aber nicht, auch Brustverkleinerungen oder Bruststraffungen werden von vielen Frauen gewünscht.

Die häufigsten Brustkorrekturen:

Brust OP nur in der Sicherheit eines Krankenhauses

Die ästhetisch-plastische Chirurgie im Bereich der Brust sollte nur von erfahrenen Chirurgen in der sicheren Umgebung eines Krankenhauses durchgeführt werden. Ausgebildete Anästhesisten, hochwertige Implantate und die professionelle medizinische Umgebung gewährleisten einen reibungslosen Ablauf der Brust OP sowie des folgenden Heilungsprozesses.

Im Vorfeld einer Brustkorrektur ist die intensive Beratung unverzichtbar. In einigen Fällen müssen die Vorstellungen der Frauen korrigiert werden, was im Rahmen einer Brust OP geändert werden kann. Brustvergrößerungen oder auch -verkleinerungen sollen im Zusammenhang mit der Gesamtstatur gesehen werden. Die Veränderung sollte natürlich und ästhetisch ansprechend aussehen, unpassende Proportionen werden von seriösen Ärzten vermieden.Neben der Sicherheit bei der Brust OP ist auch die Dauerhaftigkeit des Ergebnisses wichtig, ebenso sind Funktionen wie Stillfähigkeit oder die Empfindsamkeit der Brust zu erhalten. Auch hier setzt die fundierte Beratung des Facharztes an: Empfiehlt sich eine Brustkorrektur erst nach Abschluss der Familienplanung, sollte eine Brustverkleinerung mit einer Bruststraffung kombiniert werden etc.?

Gründe für Brustkorrekturen

Die Gründe für Brustkorrekturen sind individuell sehr unterschiedlich.

– Eine Bruststraffung wird häufig nach Schwangerschaften, der Stillphase oder einer starken Gewichtsabnahme gewünscht. Die Brust ist erschlafft, die Frau hat den Eindruck, dass sie „hängt“. Hier kann eine Bruststraffung eine schönere, vollere Form wieder herstellen.

Brustvergrößerungen tragen für Frauen mit einer sehr kleinen Brust erheblich zum Selbstwertgefühl bei. Sie fühlen sich weiblicher, attraktiver und rundum schön, wenn sie nach der Brustvergrößerung einen femininen Busen haben. Gerade bei Brustvergrößerungen ist die ausgewogene Proportionierung zu beachten. Unnatürliche Veränderungen an der Brust führen seriöse plastische Chirurgen nicht durch.

Brustverkleinerungen haben häufig nicht nur ästhetische, sondern auch medizinische Gründe. Ein zu großer Busen schränkt Frauen in ihrem Alltag ein: Sie haben beispielsweise Hemmungen, Sport zu treiben oder sie haben Schwierigkeiten, die passende Kleidung zu finden. Darüber hinaus führt die große Brust zu Veränderungen an der Wirbelsäule und Schmerzen im Rückenbereich.

Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin –
das Team von Dr. med. Bromba freut sich auf Sie!