Laut FOCUS Ärzteliste auch wieder 2017 unter den Top Medizinern für Nasenkorrekturen

Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin – das Team von Dr. med. Bromba freut sich auf Sie!

Faltenbehandlung und Faltenunterspritzung in Essen

Botox und Hyaluronsäure von JUVÉDERM®

Ein faltiges Gesicht passt heutzutage häufig nicht zum aktiven, jugendlichen Lebensgefühl. Hinzu kommt, dass im Berufsleben oder auch im Privatleben sehr viel Wert auf ein gepflegtes, junges Aussehen gelegt wird. Die plastisch-ästhetische Medizin hat verschiedene Möglichkeiten der Faltenbehandlung entwickelt. Wir als Fachärzte, die alle Techniken (Faltenunterspritzung, Facelift, Laserbehandlung, Peeling) beherrschen, können Sie am besten zu Ihrer Fragestellung beraten.

In einem gewissen Stadium der Hautalterung ist eine Faltenbehandlung mit der Injektionstherapie sehr gut geeignet. Sie kann bei nicht allzu tiefen Falten ein jugendlicheres Hautbild wieder herstellen. Die Gesichtshaut verliert nach und nach ihre jugendliche Spannkraft, ihre Elastizität und ihre Regenerationsfähigkeit. Unsere moderne Lebensweise trägt ihren Teil zur Hautalterung bei: Zuviel Sonne, Stress, Rauchen etc. Ab einem bestimmten Alter haben kosmetische Behandlungen keine große Wirkung mehr. Es entstehen Krähenfüße, Lachfalten, Stirnfalten und Mundfalten.

Hier setzt die Faltenbehandlung als Injektionstherapie an. Verschiedene Derma Filler, also Füllmaterial unter der Haut, polstern die Falten von unten auf und schaffen ein natürlich frisches Hautbild. Je nach Zustand der Hautalterung kann die Faltenunterspritzung mit anderen Methoden kombiniert werden.

Welche Faltenbehandlung für Sie und Ihr Hautbild die beste Lösung ist, sollten wir in einer eingehenden, persönlichen Beratung klären. Genauso klären wir Ihre Erwartungen und Wünsche in einem ausführlichen Beratungsgespräch.

Faltenbehandlung und Faltenunterspritzung mit unterschiedlichen Präparaten

Die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure kann sehr wirkungsvoll Falten beseitigen. Bereits eingefallene Bereiche im Gesicht und Falten werden durch die Filler gehoben. Eine Unterspritzung mit Eigenfett kann schmale Lippen oder Wangenbereiche sehr natürlich auffüllen. Die Wirkungsdauer einer Faltenunterspritzung ist sehr unterschiedlich, da Eigenfett und andere Präparate vom Körper im Rahmen des Stoffwechsels abgebaut werden.

Bei einigen Patienten hält diese Art der Faltenbehandlung nur einige Wochen, bei anderen etliche Monate. Zur Glättung von Hautfalten verwenden wir neben resorbierbaren ebenfalls körpereigene Materialien (Eigenfett) und haltbare Präparate. Die Auswahl des Präparats und der Methode zur Faltenbehandlung wird von einigen Faktoren bestimmt: Lokalisierung der Falte, Faltentyp, Faltentiefe, persönliche Wünsche des Patienten etc. Wir setzen

  • Unterspritzungsverfahren
  • Injektionen von Botulinumtoxin (Botox®)
  • Peelingbehandlung oder
  • Dermabrasion (Hautabschleifung) ein.

Resorbierbare, nicht haltbare Präparate

Dermabrasion: Die Faltenbehandlung kann von einer Dermabrasion oder einem Peeling begleitet werden. Durch die Entfernung der äußeren Hautschichten entsteht ein glatteres, verjüngtes Hautbild.

Ablauf der Injektionstherapie

Die Injektionen zur Faltenbehandlung bzw. Faltenunterspritzung werden ambulant durchgeführt. Sollte der Patient eine Betäubung wünschen, kann eine Betäubungscreme aufgetragen werden oder eine örtliche Betäubung gesetzt werden. Dann erfolgt die Injektion des Präparates.

Bei der Verwendung von Eigenfett steht am Anfang der Behandlung die Entnahme des Fetts an der Entnahmestelle. Es folgt die Einbringung des aufbereiteten Fetts in die zu unterspritzende Region.

Risiken der Faltenbehandlung bzw. Faltenunterspritzung

Die Injektion der verschiedenen Präparate kann zu unerwünschten Nebenwirkungen führen. Hyaluronsäure kann in Einzelfällen ausgeprägte Schwellungen erzeugen. Die Botoxbehandlung lähmt manchmal Muskeln, die eigentlich nicht beeinflusst werden sollen.

Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten der Faltenbehandlung und Faltenunterspritzung erfahren?

Sie erreichen uns telefonisch unter +49 201 4551400 oder über unser Kontaktformular.

Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin –
das Team von Dr. med. Bromba freut sich auf Sie!