Laut FOCUS Ärzteliste auch wieder 2017 unter den Top Medizinern für Nasenkorrekturen

Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin – das Team von Dr. med. Bromba freut sich auf Sie!

Tipps für ästhetisch-plastische Eingriffe

Vor jedem Eingriff im ästhetisch-plastischen Bereich sollte man sich sehr gut informieren und einige grundlegende Tipps beherzigen. Wir haben hier einige Punkte zusammengestellt, die Sie in Ihre Überlegungen einbeziehen sollten. Für weitere Fragen steht das Team von Dr. Bromba gerne zur Verfügung.

Tipps für Schönheitsop - Sicherheit an erster Stelle

Auch ein plastisch-ästhetischer Eingriff ist eine Operation. Deshalb sollte Sicherheit für Sie an erster Stelle stehen. Beispielsweise sollten Sie darauf Wert legen, dass ein Anästhesist bei der Operation dabei ist bzw. diese mit vorbereitet. Auch die jeweilige Praxis oder Station sollten Sie sich gut anschauen. Hohe hygienische und medizinische Standards sind unverzichtbar.

Ist der Arzt Mitglied in Fachverbänden?

Seriöse ästhetisch-plastische Chirurgen sind Mitglied in renommierten Fachverbänden. Dann können die Patienten sicher sein, dass der Arzt nach anerkannten Standards arbeitet und immer auf dem neuesten Stand der Entwicklung ist.Beispiele für anerkannte Fachverbände: Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC),  Vereinigung der Deutschen Ästhetisch Plastischen Chirurgen (VDÄPC), European Academy of Facial Plastic Surgery (Joseph Society), Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschlands e.V. (GÄCD), Expertenrat Deutscher Nasenchirurgen, Rhinoplasty Society Europe (EuRhiSo).

Gesundheits-Check vor der Schönheits-OP

Gehen Sie vor einem Eingriff zu Ihrem Hausarzt, um sich durchchecken zu lassen. So können Risiken in Zusammenhang mit einer Operation von vorneherein ausgeschlossen werden.

Gute Beratung ist unverzichtbar

Sie erkennen einen guten ästhetisch-plastischen Chirurgen oft schon an der Beratungsqualität. Ausführliche, verständliche und individuelle Beratung stellen eine unverzichtbare Bedingung für einen erfolgreichen Eingriff dar. Lassen Sie sich zu nichts drängen, was Sie nicht wirklich möchten und lassen Sie nur das machen, von dem Sie überzeugt sind.

Realistische Vorstellungen vom Endergebnis

Gute plastische Chirurgen können vieles zum Positiven verändern oder wieder herstellen, aber sie können keine Wunder vollbringen. Kein Patient sieht nach einem ästhetischen Eingriff aus wie ein berühmter Hollywood-Schauspieler – und das sollte ein seriöser Arzt auch nicht versprechen.

Vorsicht bei sehr niedrigen Preisen

Wird Ihnen ein plastisch-ästhetischer Eingriff zu einem sehr günstigen Preis angeboten, sollten Sie sehr genau nachfragen, wie der Preis sich zusammensetzt. Vielleicht wird an wichtigen Stellen wie z. B. der Anästhesie, dem Fachpersonal oder der Nachsorge gespart? Oder entstehen im Nachhinein Kosten, die dann noch extra berechnet werden? Qualität hat ihren Preis, auch in der ästhetischen Medizin.

Vorsicht bei Experten aus Fernsehsendungen

Mittlerweile gibt es Fernsehsendungen, die darüber berichten, wie Schönheits-Chirurgen arbeiten. Seien Sie sich bewusst, dass diese Ärzte Medienprofis sind und von den Fernsehsendern professionell vermarktet werden. Ob diese Ärzte erstklassige medizinische Spezialisten sind und individuell auf jeden Patienten eingehen, wird in den Sendungen nicht gezeigt.

Schönheits-OP quasi in der Mittagspause?

Auch ästhetische Eingriffe benötigen meist mehr Zeit als eine Mittagspause. Glauben Sie nicht jedem Versprechen, quasi im Vorbeigehen ein komplettes Facelift zu bekommen. Außerdem benötigt der Körper nach jedem ästhetisch-plastischen Eingriff einige Zeit zur Regeneration.

Unterstützung durch Freunde oder Verwandte

Wer sich sehr unsicher ist in Bezug auf einen ästhetischen Eingriff, der sollte zum Beratungsgespräch einen Vertrauten mitnehmen. Gemeinsam kann man besser entscheiden, und zu zweit bemerkt man eher, ob noch Fragen offen sind.

Empfehlungen von Bekannten oder im Internet

Natürlich ist es das Beste, wenn Ihnen jemand einen plastisch-ästhetischen Chirurgen empfehlen kann. Freunde oder Verwandte, die über eigene Erfahrung mit Schönheitschirurgen verfügen, sind durch nichts zu ersetzen. Seien Sie aber vorsichtig mit Beurteilungen im Internet, denn diese müssen nicht immer der Wahrheit entsprechen

Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin –
das Team von Dr. med. Bromba freut sich auf Sie!