Laut FOCUS Ärzteliste ist Dr. med. Bromba auch 2020 wieder unter den Top Medizinern für Nasenkorrekturen – Wir bieten auch Online-Beratungstermine an. Jetzt Termin vereinbaren!

Die Methoden der Oberarmstraffung

Methoden der Oberarmstraffung im Detail erklärt

Vor allem Frauen sind aufgrund des schwächeren Bindegewebes von der erschlafften Haut an den Oberarmen betroffen. Die Oberarmstraffung ermöglicht es, den Arm den Körperproportionen anzupassen. Überschüssiges Fettgewebe und geweitete Haut an den Oberarmen können durch eine Fettabsaugung und Oberarmstraffung effektiv entfernt werden.

Oberarmstraffung Methoden – Die Möglichkeiten

Die Wahl der Operationsmethode bei der Straffung der Oberarme orientiert sich den betroffenen Hautpartien und der Menge des überschüssigen Fettgewebes. Möglich sind folgende Vorgehensweisen:

  • Hautstraffung bei gering überhängenden Hautpartien oder überschüssiger Haut durch schwaches Bindegewebe
.
  • Hautstraffung, wenn das Körpergewicht durch Sport und eine angepasste Ernährung deutlich 
reduziert wurde, aber erschlaffte Hautpartien zurück geblieben sind.
  • Fettabsaugung mit Kompressionsbehandlung bei der Entfernung geringer Fettmengen.
  • 
Fettabsaugung mit ergänzender Hautstraffung bei der Entfernung größerer Fettmengen.

Zusammenfassend kann die Hautstraffung als alleinige Maßnahme umgesetzt oder mit einer vorherigen Fettabsaugung kombiniert werden.

Oberarmstraffung Methoden - Fettabsaugung mit Kompressionsbehandlung

Bei der Oberarmstraffung sind mehrere Methoden möglich, etwa die alleinige Fettabsaugung mit einer anschließenden Kompressionsbehandlung. Dabei spritzt der Chirurg eine Tumeszenzlösung in die zuvor markierten Areale des Oberarmes. Diese besteht aus einer Kochsalzlösung, einem schmerzdämpfenden Betäubungsmittel sowie weiteren Bestandteilen. Die Lösung lockert das Fettgewebe, so dass dieses nach ca. 30 Minuten mit Hilfe von Kanülen abgesaugt werden kann.

Bei einem Fettpolster mit geringem Hautüberschuss kann eine Fettabsaugung gute Ergebnisse bringen. Durch die anschließende Kompressionsbehandlung wird eine Reduktion der überschüssigen Haut erreicht. Nach dem Absaugen muss der Schrumpfungsprozess der Haut abgewartet werden, bis das endgültige Ergebnis des Eingriffes zu sehen ist.

Straffung der Oberarme in Kombination mit einer Fettabsaugung

Werden größere Mengen an Fett abgesaugt, dann resultiert ein Hautüberschuss. Ein erheblicher Hautüberschuss sollte operativ entfernt werden. Dabei können Fettabsaugung und Hautstraffung kombiniert werden, damit die Oberarme eine schlanke und straffe Silhouette erhalten.

Der Chirurg zeichnet am ausgestreckten Arm den Überschuss und die Schnittführung an. Die entstehende Narbe reicht nach der Oberarmstraffung von der Achsel bis zur Innenseite des Oberarmes und ist beim Anlegen des Armes nicht sichtbar. Alternativ können Fettgewebe und Haut über die Achsel entfernt werden, so dass keine Narben am Oberarm resultieren. Dies ist aber nur bei kleinen Mengen an zu entfernendem Gewebe möglich.

Die Operation findet in Vollnarkose oder bei kleinen Bereichen unter lokaler Betäubung statt. Sie dauet etwa zwei Stunden. Im Anschluss an die Straffung der Oberarme werden Drainageröhrchen in die Narbe gelegt, damit das überschüssige Wundwasser abfließen kann. Durch einen Druckverband wird der Heilungsprozess unterstützt. Ein kurzer Klinikaufenthalt von ein oder zwei Tagen schließt sich an den Eingriff an. Danach sollte der Arm bis zu drei Wochen geschont werden, so dass eine Krankschreibung erfolgt.

Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin –
das Team von Dr. med. Bromba freut sich auf Sie!

Download

Informationen / Tipps

Tipps für ästhetische Eingriffe

Auch ein plastisch-ästhetischer Eingriff ist eine Operation. Vor jedem Eingriff im ästhetisch-plastischen Bereich sollte man sich sehr gut informieren und einige grundlegende Tipps beherzigen. Wir haben hier einige Punkte zusammengestellt, die Sie in Ihre Überlegungen einbeziehen sollten. Für weitere Fragen steht das Team von Dr. Bromba gerne zur Verfügung.

Patienteninformationen

Seriöse Erstinformationen zu den verschiedenen Leistungen eines Arztes vermitteln dem Patienten einen ersten Eindruck und lassen ihn beruhigter Entscheidungen für sich abwägen und anschließend in ein Beratungsgespräch gehen. Um auch Ihnen diese erste mögliche Hemmschwelle zu nehmen, haben wir auf den folgenden Seiten wichtige Informationen für Sie zusammengestellt.

Download

Anfahrt

Plastische und Ästhetische Chirurgie – Contilia Gruppe – Katholische Kliniken Ruhrhalbinsel