Laut FOCUS Ärzteliste ist Dr. med. Bromba auch 2020 wieder unter den Top Medizinern für Nasenkorrekturen – Wir bieten auch Online-Beratungstermine an. Jetzt Termin vereinbaren!

Schamlippenverkleinerung (Labioplastik) - Der Ablauf
am St. Josef Krankenhaus in Essen-Kupferdreh

Schamlippenverkleinerung – wie läuft die OP ab?

Jede Patientin, die Ihre Schamlippen verkleinern oder den Intimbereich anderweitig verändern möchte, hat ihre ganz eigene Ausgangssituation. Aus diesem Grund ist auch jede Labioplastik ein individueller Eingriff, den wir gemeinsam mit der Patientin planen.

Die Vorbereitung der Schamlippenverkleinerung

Bevor die eigentliche Labioplastik vorgenommen werden kann, wird ein Beratungsgespräch mit der Patientin durchgeführt. Bei diesem Gespräch klären Arzt und Patientin gemeinsam, wie die Schamlippen verändert werden sollen, und welche Möglichkeiten dafür zur Verfügung stehen.

Wenn alle Fragen geklärt und die Entscheidung für einen intimchirurgischen Eingriff gefallen ist, wird ein Termin für die OP vereinbart. Am Tag der Schamlippenverkleinerung wird der behandelnde Chirurg noch einmal die Patientin untersuchen und den Ablauf des Eingriffs besprechen.

Die Patientin wird in den Operationsraum begleitet und dort entsprechend vorbereitet. Der Arzt zeichnet an, wie er die Schnitte führen möchte. Die Verkleinerung der Schamlippen kann je nach Wunsch der Patientin und Art des Eingriffs unter örtlicher Betäubung oder in Vollnarkose vorgenommen werden. In der Regel ist eine lokale Betäubung ausreichend. Dann wird getestet, ob die Betäubung wirkt. Ist dies der Fall, kann mit der eigentlichen OP begonnen werden.

Schamlippenverkleinerung - So läuft die Operation ab

Die Schamlippenverkleinerung wird in den meisten Fällen ambulant durchgeführt. Die Patientin liegt mit leicht gespreizten Beinen auf dem OP-Tisch. Bei einer lokalen Betäubung ist die Patientin noch ansprechbar. Wird die Patientin in Dämmerschlaf versetzt, bekommt Sie von dem Eingriff nichts mit.

Der behandelnde Arzt beginnt mit dem Entfernen des überschüssigen Gewebes. Der Arzt hält sich hierbei genau an die Vereinbarung mit der Patientin und hat stets das optimale Ergebnis vor Augen. In der Regel wird für die Schnitte ein Laserskalpell eingesetzt. Später werden die Schnitte mit feinen Nähten geschlossen. Die Operation nimmt in etwa ein bis zwei Stunden in Anspruch.

Im Anschluss an die Schamlippenverkleinerung (Labioplastik)

Im Anschluss an die Schamlippenverkleinerung darf die Patientin in Ruhe aufwachen. Die Patientin bleibt auch bei einem ambulanten Eingriff noch für einige Zeit unter Beobachtung, um sicherzustellen, dass es ihr gut geht. Der Kreislauf muss stabil sein, es darf keine Blutung mehr geben und die Patientin muss ansprechbar sein. Sie sollte außerdem möglichst keine Schmerzen haben.

Sind die Ärzte sicher, dass der Eingriff gut überstanden ist, darf die Patientin nach Hause gehen. In der Regel werden selbstauflösende Fäden oder Gewebekleber für die Versorgung der Schnitte verwendet. Die Verwendung selbstauflösender Fäden hat den Vorteil, dass diese nicht gezogen werden müssen.

Nach einigen Wochen wird abschließend kontrolliert, ob die behandelten Stellen gut verheilt sind. Um den Heilungsprozess nach einer Schamlippenverkleinerung zu unterstützen, sollten Patientinnen einiges beachten. Sportliche Aktivität ist beispielsweise erst nach einigen Wochen wieder in vollem Umfang möglich.

Wir besprechen gerne mit Ihnen den Ablauf einer Labioplastik und helfen Ihnen mit Tipps bei der Nachsorge im Anschluss an einen intimchirurgischen Eingriff.

Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin –
das Team von Dr. med. Bromba freut sich auf Sie!

Download

Informationen / Tipps

Tipps für ästhetische Eingriffe

Auch ein plastisch-ästhetischer Eingriff ist eine Operation. Vor jedem Eingriff im ästhetisch-plastischen Bereich sollte man sich sehr gut informieren und einige grundlegende Tipps beherzigen. Wir haben hier einige Punkte zusammengestellt, die Sie in Ihre Überlegungen einbeziehen sollten. Für weitere Fragen steht das Team von Dr. Bromba gerne zur Verfügung.

Patienteninformationen

Seriöse Erstinformationen zu den verschiedenen Leistungen eines Arztes vermitteln dem Patienten einen ersten Eindruck und lassen ihn beruhigter Entscheidungen für sich abwägen und anschließend in ein Beratungsgespräch gehen. Um auch Ihnen diese erste mögliche Hemmschwelle zu nehmen, haben wir auf den folgenden Seiten wichtige Informationen für Sie zusammengestellt.

Download

Anfahrt

Plastische und Ästhetische Chirurgie – Contilia Gruppe – Katholische Kliniken Ruhrhalbinsel